danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

bibliohekar „wie er im buche steht“ – wir sind alle erwachsen teil 2

| 2 Kommentare

ich hatte ja bereits über den kinofilm „wir sind alle erwachsenberichtet. heute morgen ist mir die folgende einschätzung zu albert dem bibliothekar unter die finger gekommen:

Albert ist ein Bibliothekar, wie er im Buche steht, der auch mit 46 Jahren noch nicht so recht gelernt hat, wie man etwas aus seinem Leben macht und der am Ferienort auf Wikingerschatzsuche gehen möchte. Anhand von Gedichten und mit Hilfe eines Metalldetektors verspricht dies für ihn der Höhepunkt eines Abenteuerurlaubs zu werden. Weit weniger kindisch verhält sich da schon seine noch minderjährige Tochter Jeanne, für die ein Abenteuer ein ganz anderes Kaliber haben muss(Quelle)

na ich bin gespannt, was über diesen film noch alles berichtet werden wird und freue mich auf den kinostart am 07. mai.

2 Kommentare

  1. ich fand den Film echt klase! Konnte man sich ganz entspannt anschauen.

  2. @Haarentfernung

    ja, hast du den Film überhaupt mal angeschaut ?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.