danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

bibliothekar im kino – „wir sind alle erwachsen“

| Keine Kommentare

anfang mai startet im kino der film „wir sind alle erwachsen“ von anna novion minecraft resource pack. und in einer hauptrolle sehen wir den bibliothekar albert. in einer besprechung zum film schreibt daniel nehm im weblog critc.de:

Ohne Worte wird der knöcherne Charakter dieses bärbeißigen Bibliothekars beschrieben, der „seinen Beruf liebt“ und seine Tochter dominiert, der Spießer und sanfter Träumer zugleich ist sims 4 downloaden kostenlos. (Quelle)

na dann mal ab ins kino und berufsstereotype studieren dm foto app herunterladen.

NACHTRAG: in einem interview sagt die regisseurin über albert:

Er ist ein frustrierter Bibliothekar herunterladen. Zweifellos wäre es sein Traum gewesen, Professor für Geschichte an der Sorbonne zu werden. Übrigens neigt er oft dazu, sich als großer Redner aufzuschwingen icloud kontakte downloaden. Er geht sehr methodisch vor und folgt einem strikten Plan – das ist auch so eine Art, die seinem Bedürfnis nach einem festen Halt entgegenkommt. Er ist ein Typ, der einfach nicht wahrhaben will, dass viele Dinge um ihn herum sehr brüchig sind photoshop cs6 for free. (Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.