danilolablog

20. Juli 2010
von danilola
Keine Kommentare

gespensteraustreibung in der new york public library

im lesesaal der new york public library wimmelt es nur so von gespenstern. zum glück gibt es zum schutz der nutzer_innen die ghostbusters: [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wKB7zfopiUA] mehr informationen zu dieser sehr gelungenen aktion im weblog improve everywhere – we cause scenes.

22. Juni 2009
von danilola
Keine Kommentare

blob – partei für den bau der kaplický-bibliothek gegründet

deutschlandradio meldete gestern via twitter, dass sich in prag eine partei gegründet hat, deren ziel es ist den bau der umstrittenen kaplicky-bibliothek zu fördern und voran zu treiben. Vor einem Jahr war der futuristische Entwurf des britisch-tschechischen Architekten Jan Kaplicky … Weiterlesen

18. Juni 2009
von danilola
Keine Kommentare

wollen wir se rein lasse? – bildungsstreik und bibliotheken oder schweigen im bücherwald?

es ist unglaublich ruhig in den bibliotheken und in der biblioblogo/twittersphäre wenn es um den aktuell laufenden bildungsstreik geht. ich stelle mir dabei die gleiche frage wie libpirat: bibliotheken propagieren seit jahren ein wichtiger ort für bildung und für den … Weiterlesen

4. Mai 2009
von danilola
2 Kommentare

bibliohekar „wie er im buche steht“ – wir sind alle erwachsen teil 2

ich hatte ja bereits über den kinofilm „wir sind alle erwachsen“ berichtet. heute morgen ist mir die folgende einschätzung zu albert dem bibliothekar unter die finger gekommen: Albert ist ein Bibliothekar, wie er im Buche steht, der auch mit 46 … Weiterlesen

3. Mai 2009
von danilola
Keine Kommentare

revolutionärer 1. mai – dgb für bibliotheken

in seiner rede zur maikundgebung setzt sich bernhard löffler (regionsvorsitzender) für den zugang zu  bibliotheken ein. Der DGB tritt dafür ein, dass auch in Zukunft […], dass sie • bezahlbaren Zugang zu Kultureinrichtungen, Bibliotheken und Schwimmbädern u.ä. haben (Quelle)

29. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

kleiner werwolf – bärtige bibliothekarin auf der bühne

das hamburger theater triebwerk bringt mit „kleiner werwolf“ ein stück von cornelia funke auf die bühne. in dem stück treffen wir auch auf eine bibliothekarin: Martin Frolowitz wird durch einen grauen Dutt zur vollbärtigen Bibliothekarin, die im Rhythmus des knackigen … Weiterlesen

28. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

phantastischer bibliothekar – die magier von pierre grimbertn

in premiumpresse wird für den 3. teil einer vierbändigen magiersaga geworben. in „Die Magier 03. Götter der Nacht“ schreibt pierre grimbert der bibliothek eine wichtige rolle zu: Im dritten Band erhalten sie auf ihrer Flucht einen entscheidenden Hinweis zum Geheimnis … Weiterlesen

28. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

auf den hund gekommen – tierische leseförderung

das schild wir müssen draußen bleiben spielt in einigen bibliotheken keine rolle mehr. der westen berichtet über den einsatz von hunden in nordamerikanischen stadtbibliotheken und schulen. in den usa und in kanada unterstützen ca. 2.000 hunde und ihre besitzer_innen als … Weiterlesen

27. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

bibliothekar im kino – „wir sind alle erwachsen“

anfang mai startet im kino der film „wir sind alle erwachsen“ von anna novion. und in einer hauptrolle sehen wir den bibliothekar albert. in einer besprechung zum film schreibt daniel nehm im weblog critc.de: Ohne Worte wird der knöcherne Charakter … Weiterlesen

20. April 2009
von danilola
2 Kommentare

abenteuer bibliothek – literarisches zur nationalbibliothek wien

evelyne polt-heinzl veröffentlicht ein sammelband, in dem literarische texte zur nationalbibliothek in wien vereint sind. das buch „abenteuer bibliothek – ein Ort des Wissens und der Fantasie“ wurde vom brandstätter verlag veröffentlicht und  kostet 19,90 €. in der presse schreibt … Weiterlesen