danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

4. Februar 2009
von danilola
1 Kommentar

konservativ von berufswegen – image und stereotyp zu bibliothekar_innen

in der gestrigen ausgabe der faz berichtet oliver jungen in seinem artikel „Ein solcher Diener bringt Gefahr ins Haus“ über die aktuellen auseinandersetzungen der deutschen verlage mit dem suchgiganten google. robert darnton kommt in diesem artikel zu wort und meint … Weiterlesen

3. Februar 2009
von danilola
5 Kommentare

abmahnung für netzpolitik.org von der „spitzelmeisterin“ deutsche bahn

ich kann es einfach nicht glauben. die deutsche bahn, in den letzten tagen wegen ihrer spitzelaffären im rampenlicht der medien, versucht nun kritiker_innen ihrer spitzeltätigkeiten mit abmahnungen einzuschüchtern. netzpolitik.org teilte soeben mit, dass die deutsche bahn eine abmahnung wegen der … Weiterlesen

2. Februar 2009
von danilola
2 Kommentare

gestank vs. wohlgeruch oder bibliotheken vs. internet

rasee takana gehört zur „ersten Generation Volljähriger, die sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen kann.“ zu der gehöre ich auch und trotzdem kann ich mit dem text, den resee takana im kölner stadtanzeiger veröffentlicht hat, nichts anfangen. auch … Weiterlesen

2. Februar 2009
von danilola
Keine Kommentare

dit was! – letztes mal vorhang auf im berliner wintergarten varieté

so ein varieté ist kein automobilkonzern, keine große bank und auch kein chiphersteller oder sonstwas. das wintergarten varieté bekommt deshalb auch keine unterstützung durch die sonst so spendierfreudig gewordenen politiker_innen. Wenn die 2.000 Glühlampen an der Fassade und der Sternenhimmel … Weiterlesen

28. Januar 2009
von danilola
6 Kommentare

bibliothek war gestern – itunes u ist heute (aber nicht für linux)

folgen wir daniel boese in der aktuellen ausgabe des stadtmagazins zitty, dann ist der gang in die bibliotheken dank der kooperation einiger universitäten mit itunes nur noch schnee oder besser bücherstaub von gestern. so schreibt der autor: Früher war klüger … Weiterlesen

22. Januar 2009
von danilola
4 Kommentare

kritik an berliner staatsbibliothek: kernaufgabe statt zeitungen

in der heutigen ausgabe des berliner tagesspiegels wird die kündigung der zeitungsabos für die auslage der zeitungen in den lesesälen durch die berliner staatsbibliothek thematisiert. Die Bibliotheksleitung hat wegen ihres „de facto sinkenden Erwerbungsetats“ die Abonnements überregionaler und internationaler Zeitungen … Weiterlesen

19. Januar 2009
von danilola
Keine Kommentare

wie weiter mit dem flughafen tempelhof? – eine ausstellung „geschichte und zukunft“

am 19.01.2009 wird die ausstellung „geschichte und zukunft“ in der haupthalle des ehemaligen flughafengebäude tempelhof eröffnet. Die Ausstellung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung stellt die Nutzungsgeschichte den utopischen Planungen des 20. Jahrhunderts gegenüber. (Quelle) fast schon lächerlich wirkt die länge der … Weiterlesen

18. Januar 2009
von danilola
1 Kommentar

hurra wir leben noch! – oder wintergarten-varieté am ende?

das berliner wintergarten- varieté steht kurz vor der schließung. auf der homepage der berühmten berliner kultureinrichtung verabschieden sich die mitarbeiter_innen: Leider wird das Wintergarten Varieté nach 16 Jahren am 31. Januar 2009 zum letzten Mal seine Türen öffnen. Wir wollen … Weiterlesen

14. Januar 2009
von danilola
Keine Kommentare

klimakiller bibliothek? – oder: über die co2-emission einer nachhaltigen netzgesellschaftk

marcel weiss schreibt bei netzwertig.com unter dem titel „Google-Suchen nicht umweltschädlich“ einen beitrag zur frage nach der höhe der co2-emissionen, die im rahmen einer suchanfrage bei google entstehen können.  die höhe dieser emissionen variiert, je nach dem wer die studie … Weiterlesen

10. Januar 2009
von danilola
5 Kommentare

nikolaus german lobt google (buchsuche) im deutschlandradio kultur

das passt ja wieder. nächste woche darf ich ein referat zum digitaliserungsprojekt von google und der damit verbundenen zusammenarbeit mit einigen bibliotheken halten und im politischen feuilleton des deutschlandradios kultur bringt nikolaus german gestern unter der überschrift „internet, wissen und … Weiterlesen