danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

13. Mai 2009
von danilola
1 Kommentar

von den belgier_innen lernen heißt siegen lernen – veggietag in gent

die belgische stadt gent übernimmt eine vorreiterinnenrolle in bezug auf umweltbewußtsein und ernährung. in gent wird ab dem 14.05.2009  jeder donnerstag zum veggietag. Konkret heißt das, dass das Tagesmenü Donnerstags in allen öffentlichen Schulen Gents ein vegetarisches sein wird. Außerdem … Weiterlesen

1. Mai 2009
von danilola
1 Kommentar

kreative remixkultur dank youtube – kutiman (ophir kutiel)

durch eine heisemeldung bin ich auf kutiman aufmerksam geworden. kutiman remixt verschiedene youtube-videos, so dass ein sound entsteht, der mir einen wunderbaren start in den tag bietet und der vor allem einen kleinen einblick bietet, wie videoplattformen kreativ genutzt werden … Weiterlesen

29. April 2009
von danilola
4 Kommentare

zur geschichte eines pelzmantels – furcoat von tes dekker

vegan karlsruhe weist in einem blogeintrag auf das wunderbare video „furcoat“ von tes dekker hin. ganz großes kino zu einem wichtigen thema – unbedingt ansehen:

29. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

kleiner werwolf – bärtige bibliothekarin auf der bühne

das hamburger theater triebwerk bringt mit „kleiner werwolf“ ein stück von cornelia funke auf die bühne. in dem stück treffen wir auch auf eine bibliothekarin: Martin Frolowitz wird durch einen grauen Dutt zur vollbärtigen Bibliothekarin, die im Rhythmus des knackigen … Weiterlesen

26. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

leserecht für alle – petition zum recht auf leichte sprache

stefan göthling reichte am 19.03. eine petition zur rechtlichen verankerung bzw. verpflichtung zur verwendung von leichter sprache  ein. ich unterstütze diese petition und hoffe, dass es viele unterstützer_innen für diese aktionen geben wird, damit sich alle menschen in einer welt … Weiterlesen

8. April 2009
von danilola
7 Kommentare

ostern ohne eier – legebatterien am pranger

peta startet pünktlich zum osterfest eine kampagne, um über die haltung von hühnern  aufmerksam zu machen und so auf das massenhafte leid von tieren hinzuweisen. ich feiere seit jahren ein frohes ostern ganz ohne eier und lammbraten und ihr? [clearspring_widget … Weiterlesen

31. März 2009
von danilola
1 Kommentar

entzückend, fesselnd, großartig – soap&skin im festsaal kreuzberg

einen wunderbar schaurigen gänsehautkonzertabend bescherte mir soap&skin in der letzten woche im festsaal kreuzberg. ein paar bilder des abends finden sich bei flickr. in der taz schreibt tim caspar boehme über den zauber, den die künstlerin bewirkt: Anja Plaschg aus … Weiterlesen

26. März 2009
von danilola
Keine Kommentare

bücher auf der landebahn – zlb fliegt auf tempelhof

im april des letzten jahres habe ich es mir so sehr gewünscht, dass die gebäude des flughafens eine sinnvolle und öffentliche funktionen erhalten sollen. und nun vermelden die uncoolen bibliothekar_innen, dass es pläne gibt die zlb zum alten flughafengelände tempelhof … Weiterlesen

26. März 2009
von danilola
Keine Kommentare

anmelden – berliner jonglier convention 2009

endlich!! die homepage zur berliner jonglier convention ist online und anmeldungen sind ab sofort möglich. vom 04. bis 07.06.2009 erobern jonglierende aus allen regionen dieser welt das fez und heben für einen teil berlins die schwerkraft auf. ich bin gespannt, … Weiterlesen

25. März 2009
von danilola
2 Kommentare

viva el méxico – die steuern mit büchern bezahlen

von mexicaner_innen lernen heißt siegen lernen. in der heutigen ausgabe der nürnberger nachrichten wird über ein besonders innovatives und nachahmenswertes „gesetz zur förderung des buches“ berichtet. In dem Gesetz heißt es, dass die Einwohner von Mexiko-Stadt bis zu fünf Prozent … Weiterlesen