danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

5. Oktober 2013
von danilola
Keine Kommentare

vegetarismus macht ah! – ein zusammenhang von intelligenz und vegetarischer lebensweise

hiermit starte ich die reihe „zitate aus der magistralektüre“ mit einem zitat zum zusammenhang des intelligenzqoutienten und der entscheidung für eine vegetarische lebensweise: „In einer Studie bestand ein Zusammenhang zwischen dem Inteligenzquotienten (IQ) in der Kindheit und einer vegetarischen Lebensweise … Weiterlesen

19. Juni 2009
von danilola
Keine Kommentare

betzha-ottenstein-preis für queeres buchprojekt

die badische zeitung meldet, dass das buchprojekt „queere (t)ex(t)perimente“ beim freiburger dies universitatis ausgezeichnet wurde. Auch der Bertha-Ottenstein-Preis (5000 Euro) ging an Studierende – die drei Gender-Studies-Studentinnen Jennifer Moos, Franziska Bergmann und Claudia Münzing wurden für die Herausgabe des Sammelbands … Weiterlesen

28. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

phantastischer bibliothekar – die magier von pierre grimbertn

in premiumpresse wird für den 3. teil einer vierbändigen magiersaga geworben. in „Die Magier 03. Götter der Nacht“ schreibt pierre grimbert der bibliothek eine wichtige rolle zu: Im dritten Band erhalten sie auf ihrer Flucht einen entscheidenden Hinweis zum Geheimnis … Weiterlesen

20. April 2009
von danilola
2 Kommentare

abenteuer bibliothek – literarisches zur nationalbibliothek wien

evelyne polt-heinzl veröffentlicht ein sammelband, in dem literarische texte zur nationalbibliothek in wien vereint sind. das buch „abenteuer bibliothek – ein Ort des Wissens und der Fantasie“ wurde vom brandstätter verlag veröffentlicht und  kostet 19,90 €. in der presse schreibt … Weiterlesen

3. April 2009
von danilola
Keine Kommentare

gedicht an einen bibliothekar

bei ci-jou stellt GUMMIBROETCHEN das gedicht „lieber bibliothekar“  zu einem erlebnis in der bibliothek zur verfügung un bietet damit einen interessanten einblick in die perspektive von einigen nutzer_innen von bibliotheken. Lieber Bibliothekar, ich war neulich doch mal da und jetzt … Weiterlesen

27. März 2009
von danilola
2 Kommentare

keinbuch – nichts für den bibliotheksbestand?!

am 20.03.2009 berichteten elke hofmann und christian schmitt im deutschlandradio kultur unter dem titel eselsohren erlaubt über das buch „kein buch„. das taschenbuch keinbuch lädt unter dem motto „nicht lesen – machen“ die nutzer_innen ein, sich einmal ganz anders mit … Weiterlesen

25. März 2009
von danilola
2 Kommentare

viva el méxico – die steuern mit büchern bezahlen

von mexicaner_innen lernen heißt siegen lernen. in der heutigen ausgabe der nürnberger nachrichten wird über ein besonders innovatives und nachahmenswertes „gesetz zur förderung des buches“ berichtet. In dem Gesetz heißt es, dass die Einwohner von Mexiko-Stadt bis zu fünf Prozent … Weiterlesen

23. März 2009
von danilola
Keine Kommentare

leseförderung – read a book

hier zwei versionen des videos „read a book“ – zum einsatz in der leseförderung in bibliotheken: clean version dirty version gefunden bei: YouTube und Co. – unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

19. März 2009
von danilola
Keine Kommentare

vegi zeitschriften & meatoutsong teil 5 mit aj-gang

einen kleinen beitrag zur aktuellen jagdwaffendebatte leistet die aj-gang mit ihrem lied „bambikiller“. da dieses lied nur ab 18 jahren freigegeben ist, stelle ich ein weiteres lied der aj-gang für den meatout song ein. außerdem findet sich in diesem eintrag … Weiterlesen

18. März 2009
von danilola
2 Kommentare

alles gute zum 80. geburtstag für christa wolf

Das Bedürfnis, auf eine Art zu schreiben, folgt, wenn auch mit Abstand, einer neuen Art, in der Welt zu sein. In Zeitabständen, die sich zu verkürzen scheinen, hört, sieht, riecht, schmeckt „man“ anders als noch vor kurzem. (christa wolf: fortgesetzter … Weiterlesen