danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

23. Oktober 2013
von danilola
Keine Kommentare

derrida und das leiden der tiere

ich lese die letzten texte für das vegetarismuskapitel und habe mal wieder ein zitat in meiner reihe zitate aus der magistaralektüre für euch: „Das Tier leidet, es zeigt sein Leiden. Wir können es uns nicht vorstellen, daß ein Tier nicht … Weiterlesen

21. Oktober 2013
von danilola
Keine Kommentare

gewalt gegen tiere

ich bin gerade fleißig dabei aus meinen zahlreichen exzerpten zum dritten sektor einen gescheiten exkurs zu formulieren. und um mich dabei etwas aufzulockern und um den exkurs zum thema vegetarismus und tierrechte vorzubereiten, schmökere ich gerade in ein paar texten … Weiterlesen

7. Oktober 2013
von danilola
Keine Kommentare

der veganismus und die postmoderne

mein leben bestand in den letzten monaten – besteht gerade und wird in den nächsten zwei monaten darin bestehen: auf meinem gymnastikball sitzend zu lesen, zu exzerpieren und zu schreiben. um euch daran teilhaben zu lassen, folgt nun der zweite … Weiterlesen

5. Oktober 2013
von danilola
Keine Kommentare

vegetarismus macht ah! – ein zusammenhang von intelligenz und vegetarischer lebensweise

hiermit starte ich die reihe „zitate aus der magistralektüre“ mit einem zitat zum zusammenhang des intelligenzqoutienten und der entscheidung für eine vegetarische lebensweise: „In einer Studie bestand ein Zusammenhang zwischen dem Inteligenzquotienten (IQ) in der Kindheit und einer vegetarischen Lebensweise … Weiterlesen

28. September 2013
von danilola
2 Kommentare

bibliotheken mit einem schwerpunkt tierrechte und vegetarismus

im deutschsprachigen raum gibt es mittlerweile ein paar bibliotheken, die einen sammlungsschwerpunkt auf die themen tierrechte, vegetarismus und veganismus legen. hier eine übersicht zu diesen bibliotheken: bibliothek der stiftung für das tier im recht (zürich) mit virtueller bibliothek bibliothek der … Weiterlesen

28. September 2013
von danilola
Keine Kommentare

alles neu macht der abschluss – neues thema meiner magitraarbeit

meine auslaufenden magisterstudiengänge (gender studies und bibliothekswissenschaft) haben mich mit aller sogkraft in die abschlussphase meines studiums gespült. ich habe mich entschieden mein thema noch einmal grundlegend zu ändern und arbeite jetzt seit ein paar monaten mit aller verbleibender kraft … Weiterlesen

16. November 2010
von danilola
Keine Kommentare

Umfrage zur Bedeutung des Geschlechts im Bibliothekswesen bis zum 26.11.verlängert

Wir bedanken uns für die ersten Antworten und Rückmeldungen zu unserer Umfrage. Wir haben uns entschlossen die Teilnahme an der Umfrage bis zum 26.11.2010 zu verlängern. Die neuen Antworten werden ebenfalls bei der Verlosung der Büchergutscheine berücksichtigt. Die Gewinner_innen werden … Weiterlesen

12. November 2010
von danilola
1 Kommentar

nur nur noch bis zum 26.11. – Umfrage zur Bedeutung des Geschlechts im Bibliothekswesen

Im Rahmen unserer Abschlussarbeiten an der FH Potsdam (Dipl.) und der Humboldt-Universität zu Berlin (Mag.) möchten wir herausfinden, welche Rolle Geschlecht in Ihren Bibliotheken spielt. Unsere Umfrage richtet sich an Bibliothekar_innen. Dazu möchte wir Sie herzlich bitten, an einer kurzen … Weiterlesen

30. Juni 2009
von danilola
Keine Kommentare

weißsein in bibliotheken – änderung der personennormdatei (pnd) für may ayim

auf grund des protestes vom rechtsanwalt rüdiger helm musste der eintrag in der personennormdatei (pnd) zur dichterin may ayim geändert werden. may ayim wurde in der pnd als „Dt. Schriftstellerin aus Ghana stammend“ geführt, obwohl sie in hamburg geboren wurde. … Weiterlesen

29. März 2009
von danilola
2 Kommentare

obdachlos trotz arbeit – 26 stunden bibliotheksarbeit reichen nicht für die miete

wenn das geld für die arbeit nicht mehr zum leben reicht. die bloggerin julie lacoste arbeitet 26 stunden in der woche in der pariser bibliothek der jura-universität und doch reicht diese arbeit nicht aus, um sich in paris eine eigene … Weiterlesen