danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

den atomausstieg (könnt ihr) selber machen – auch in bibliotheken???

| 1 Kommentar

fahrt mit einem solarboot auf dem senftenberger see

nicht nur der letzte „atomunfall“ und die erneute leidige debatte um die verlängerung von atomreaktorlaufzeiten sollte alle zum umdenken bewegen. und nach dem denken, könnt ihr den atomausstieg selber machen – es ist ganz einfach. 🙂

“Unabhängiger Ökostrom ist der einzige Weg für Verbraucher sich dagegen zu wehren, dass ihr Stromgeld bei Atom- und Kohlekonzernen landet. […] ”

wie sieht es eigentlich mit der stromversorgung in bibliotheken aus? gibt es bibliotheken, die bereits ökostrom nutzen? oder kennt ihr bibliotheken, die solaranlagen unterstützen, wie die bibliothek der hochschule für angewandte wissenschaften hamburg oder diese fahrbibliothek?

fahrt mit einem solarboot auf dem senftenberger see 2

die bootsfotos stammen von einer tour mit einem solarboot auf dem senftenberger see.

Ein Kommentar

  1. Ich finde auch die öffentlichen Haushalte sollten ein Vorbild für die Bürger sein, und alle Einrichtungen vollständig mit regenerativen Energien versorgen. Sei es nun für die Heizung oder den elektrischen Strom, es sollte bereits heute ein Zeichen für die Zukunft gesetzt werden. Denn ist auch ein Service für den Steuern zahlenden Bürger die Welt ein bisschen besser zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.