danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

musikmix – fuer miri mit mixwit

| 2 Kommentare

[mixwit_mixtape wid=“bfd44ca45aeb80e67918e83750124d0d“ pid=“a1a06178f0d693039d45d7a1fc4dc45c“ un=“danilola“ width=“426″ height=“327″ center=“true“]

mixwit – ein tolles web2.0-tool zum mixen von musik. die aufmachung ist großartig und lädt mich zum zusammenstellen von musik(en) ein. ganz wie früher am radiorecorder ;-). die sehr einfache einbindung in andere web 2.0-anwendungen (wordpress, facebook, ….) oder der versandt per e-mail… ermöglichen eine intensiven nutzung. viel spass beim hören.

gefunden bei lost in eimsbush

2 Kommentare

  1. Oh! Eine Kassette ganz für mich allein. Das ist ja ganz wunderwunderwunderbar! Ganz lieben Dank von der vor Freude hüpfenden miri!!! 🙂

  2. die idee ist wirklich schön. wenn es nur nicht in flash realisiert wäre, wäre es noch ganz viel wunderbarer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.