danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

kein herz für bibliotheken? – erneute schließung von öffentlichen bibliotheken in berlin

| Keine Kommentare

bei meiner gestrigen u-bahnfahrt wurde ich zeuge eines gesprächs zwischen zwei mifahrer_innen. „wollen wir noch schnell in die bibliothek gehen, um dir eine neues buch auszuleihen?“ – „oh ja!“

dieser oder ähnliche dialoge dürften in der nähe der kurt-tucholsky-bibliothek, der stadtteilbibliothek am senefelder platz und in der nähe der jerusalem-jugendbibliothek am nauener platz bald zur geschichte gehören, da diese drei wichtigen öffentlichen einrichtungen geschlossen werden sollen video auf einer seite herunterladen.

in der taz berichtete susann hoffmann gestern in dm artikel „leseratten werden ausgeschlossen“ über die angedachte schließung bibliotheken, die im trend liegen, da die ausleihen in berlin „jahr für jahr“ steigen timebeam powerpoint for free.

in dem weblog „Für den Erhalt der Jerusalem-Jugendbibliothek“ bittet die bibliothek um unterstützung für den kampf um den erhalt der einrichtung download ndr 1 app.

also hoch und ran an die tastaturen und mäuse oder in den bibliotheken vorbeigehen um sich zu erkundigen, wie die bibliotheken unterstützt werden können, damit sie nicht auf dem leider bereits überbelegten bibliotheksfriedhof landen intro for free.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.