danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

magisterarbeit – timecode, schnitt und lesen

| Keine Kommentare

mini dv

hier der neuste stand zu den kleinen fortschritten zu meiner magistraarbeit. ich werde ab dem 10. juni für 5 wochen in den schnittraum abtauchen. und bis dahin muss ich noch meine 12 mini-dv’s ansehen und fleißig timecodelisten schreiben.

außerdem fange ich in dieser woche an die beiden bibliothekarischen zeitschriften (bibliotheksdienst und BuB – forum für bibliothek und information) für meine diskursanalyse zu sichten und als drittes suche ich für meinen theoretischen teil einiges an literatur. derzeit lese ich vorwiegend texte zum thema „frauenberufe“ oder zur feminisierung von berufen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.