danilolablog

neuer planet am rss-himmel gesichtet : genderplanet – ein aggregator für die feministische blogosphäre

| 1 Kommentar

genderplanet

genderplanet

marius und ich haben im rahmen unserer mitarbeit beim gender@wiki e.v. und in der genderbibliothek bereits seit einer weile geplant einen rss-aggregator für weblogs zu den themen feminismus, gender studies und queer theorie auf die beine zu stellen. im aktuellen eintrag des adventskalenders der genderbibliothek stellten wir heute im 14. türchen  die betaversion des genderplaneten vor.

angeregt wurden wir bei unserer arbeit am aggregator für die feministische blogosphäre durch den großartigen biblioblog 2.0 und dem blogeintrag “Ordnung im Blog – Praktiken des Bloggens” von lambert heller, der unter anderem ausführt:

Die Rolle intermediärer Akteure wie der Bibliothekare müßte sich demnach radikal verändern. Eine neue bibliothekarische Aufgabe könnte darin bestehen, Communities bei deren jeweiliger Wissensorganisation zu unterstützen. Beispielsweise durch dezentral verfügbare Tools, durch Erfahrung und Rat mit der Anwendung auf bestimmte Informationstypen oder einen bestimmten Informationsbedarf. Besonders interessant und komplex wird es an den Rändern der Communities: Wie macht man man das organisierte Wissen einer Community für Außenstehende effektiv sichtbar und benutzbar? Und wer aggregiert die Community-Aggregatoren?

How Aggregators Work

How Aggregators Work

die bisher 26 eingepflegten weblogs stellen einen ersten anfang unserer betaversion des genderplaneten dar. wir hoffen auf weitere hinweise für den genderplaneten aus der feministischen weblog-community.  um transparent zu bleiben und die mitarbeit zu erleichtern, haben wir in del.icio.us eine liste der aufgenommenen rss-feeds erarbeitet und einen wikieintrag im gender@wiki erstellt, der ebenfalls eine aktuelle liste der planetarischen blogs beinhaltet. neben grundlegenden informationen bietet der wikiartikel außerdem die möglichkeit an, wünsche für weitere weblogs für den genderplaneten einzutragen.

zur zeit schlagen wir uns noch mit weblogs herum, die bei wordpress geführt werden, diese konnten wir noch nicht in den planeten einarbeiten. die kategorien zu den blogs werden wir auch in den nächsten tagen noch etwas überarbeiten. doch jetzt heißt es feiern 🙂

Ein Kommentar

  1. Pingback: [Web 2.0 Projekt] Genderplanet - Feedaggregator für die Themen Feminismus, Gender Studies und Queer Theorie « mari*us.zierold

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.