danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

spielend ins archiv mit lambert und laurin

| 2 Kommentare

lambert und laurin

lambert und laurin

im aktuellen newsletter der editura-gmbh, der von christoph deeg herausgegeben wird, findet sich ein hinweis auf ein computerspiel mit einem fokus auf das archive. in dem spiel „lambert und laurin„wollen der archivar lambert und sein freund laurin die verschwundene amtskette des bürgermeisters zurückfinden.

das spannende an diesem spiel ist, dass die spieler_in

zur Lösung mancher Aufgaben den Computer verlassen und in die Stadt gehen muss, um dort in den Archiven zu recherchieren.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass zur vollständigen Lösung des Spiels regionale Kenntnisse aus dem Raum Siegen und teilweise auch Besuche im Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein und dem Stadtarchiv Siegen erforderlich sind.

leider wohne ich nicht in der gegend um siegen, aber ich werde – sobald ich mal wieder von meinem neuen und geliebten ubuntu 8.10 auf die mittlerweile eingestaubte xp-windowsoberfläche wechsel – dieses spiel herunterladen und testen.

gibt es bereits spiele, in denen ein_e bibliothekar_in vorkommt?

2 Kommentare

  1. also ich kenne da nur den letterheinz (www.letterheinz.de), ein bücherwurm, mit dem man spielend was zur bibliothek, büchern & co. lernen kann. aber ein spiel mit einem „echten“ bibliothekar? da bin ich überfragt 🙂

  2. @ fabilouslibraian
    danke für den hinweis auf letterheinz, dieses spiel sagt mir zu – und das nicht nur, weil es auch unter linux spielbar ist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.