danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

6. Juni 2008
von danilola
Keine Kommentare

fotos zu den bibliothekstagen 2008 in mannheim

hier findet ihr einige fotos zu den bibliothekstagen 2008 in mannheim: bibliothekstage_2008

5. Juni 2008
von danilola
Keine Kommentare

bibliothekar_innen lernen von buffy der vampirjäger_in

lambert hält gerade einen vortrag zum thema community of practice. der vortrag hat dem witzigen titel „von buffy, der vampirjägerin lernen“. nachdem ich gelernt habe, dass metadaten spass machen, genieße ich die einführung in buffy. und buffy als die dämonenjägerin, … Weiterlesen

4. Juni 2008
von danilola
6 Kommentare

angebot und nachfrage – vorerst kein citavi für linux?

auf den diesjährigen bibliothekstagen nutzte ich heute die gelegenheit und besuchte den stand von citavi. ich habe persönlich ein großes interesse an einer linuxversion des literaturverwaltungsprogramms und weiß auf grund der informationen meines statistikprogramms, dass täglich auf meinen blog bei … Weiterlesen

3. Juni 2008
von danilola
Keine Kommentare

was heißt hier gender?

nach dem ich heute auf den bibliothekstagen von patrick gelernt habe, „das Metadaten Spass machen“. lernte ich gerade auf einem roten sofa sitzend die volltextdatenbank zeno kennen. meine erste recherche zum testen führte ich mit der suche nach dem begriff … Weiterlesen

1. Juni 2008
von danilola
14 Kommentare

geschlechtergerechte sprache in bibliotheken : 1. bibliothekar_innentag oder die angst vor der feministischen (!) schäferhündin

ich habe bereits angekündigt, mich noch einmal dem thema geschlechtergerechter sprache in bibliotheken zu beschäftigen. eigentlich wollte ich mögliche praxen vorschlagen, wie mit der bezeichnung „bibliothekartag“ umgegangen werden kann. herausgekommen ist ein etwas längerer text, den ich an den anfang … Weiterlesen