danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

22. Januar 2009
von danilola
4 Kommentare

kritik an berliner staatsbibliothek: kernaufgabe statt zeitungen

in der heutigen ausgabe des berliner tagesspiegels wird die kündigung der zeitungsabos für die auslage der zeitungen in den lesesälen durch die berliner staatsbibliothek thematisiert. Die Bibliotheksleitung hat wegen ihres „de facto sinkenden Erwerbungsetats“ die Abonnements überregionaler und internationaler Zeitungen … Weiterlesen

14. Januar 2009
von danilola
Keine Kommentare

klimakiller bibliothek? – oder: über die co2-emission einer nachhaltigen netzgesellschaftk

marcel weiss schreibt bei netzwertig.com unter dem titel „Google-Suchen nicht umweltschädlich“ einen beitrag zur frage nach der höhe der co2-emissionen, die im rahmen einer suchanfrage bei google entstehen können.  die höhe dieser emissionen variiert, je nach dem wer die studie … Weiterlesen

3. Dezember 2008
von danilola
Keine Kommentare

berlin-science ein testbericht zum neuen wissenschaftsportal berlins

in der gestrigen ausgabe der taz wurde im berlinteil der zeitung unter der rubrik … und sonst auf die eine „neue Suchmaschine“ hingewiesen, die „Orientierung in der Berliner Welt der Wissenschaft ermöglicht“. auf der homepage von berlin-science finden wir dann, … Weiterlesen

19. Oktober 2008
von danilola
3 Kommentare

göttliches tv – oder teufel, satan, beelzebub : die hölle internet

nach der gelungenen und lange fälligen fernsehschelte fand am freitag das angekündigte streitgespräch mit marcel reich-ranicki und thomas gottschalk zur lage des fernsehens statt. bezeichnender weise nahmen die intendant_innen der fernsehsender an diesem gespräch nicht teil und die welt online … Weiterlesen

9. September 2008
von danilola
4 Kommentare

auch twinity ist eine geteilte stadt – eine mauer für betriebssysteme

da eröffnet am 05.09.2008 der berliner bürgermeister feierlich die von metaversum entwickelte betaversion der virtuellen zwillingsstadt berlins: „twinity“ und in einem interview im berliner tagesspiegel sprach der regierende zu seinem volk: „Berlin lebt von Innovationen, und mit Twinity können nun … Weiterlesen

13. Juli 2008
von danilola
2 Kommentare

gender in bibliotheken: 2. maskulinistische erinnerungskultur – die kalendertipps im BuB

ursprünglich wollte ich eine themenreihe starten, die sich ausschließlich mit sprache und gender in bibliotheken beschäftigt. nun, nach der neusten ausgabe der „bub“ und nach einigen erlebnissen in der letzten zeit, weite ich meine reihe thematisch aus und benenne meine … Weiterlesen

3. Juli 2008
von danilola
1 Kommentar

die kritische sozialpsychologie an der leibnitz universität hannover ist in gefahr

das passt ja wieder. am montag fahren mirjam und ich nach hannover, um im rahmen der tabuthementage unseren film zu zeigen und heute erreicht mich die nachricht, dass die kritische sozialpsychologie an der leibnitz universität bedroht ist. mit gelungenen strassenaktionen … Weiterlesen

9. April 2008
von danilola
Keine Kommentare

“Freiheit” für die Eisbären? – eine etwas andere Linksammlung für Fans von Knut und Flocke

Eine unpassendere Überschrift hätte Inga in ihrem Beitrag im Eisbärblog von BR-online wohl nicht finden können. Unter dem Titel "Flockes Expedition in die Freiheit" schreibt die Autorin über Flockes ersten Gang ins "Freie": "[a]m meisten Spaß macht es aber, im … Weiterlesen

22. Dezember 2007
von danilola
2 Kommentare

und täglich grüßt der bibliothekaR – geschlechtergerechte sprache im organisierten bibliothekswesen

in mannheim findet vom 3. bis 6. Juni 2008 der 97. Deutsche BibliothekaRtag statt organisiert wird dieser unter anderem von: Verein Deutscher BibliothekaRe e.V. (VDB),  Deutschen Bibliotheksverband (DBV) und Berufsverband Information und Bibliothek (BIB). was mich – seit meiner teilnahme … Weiterlesen

20. Dezember 2007
von danilola
3 Kommentare

essen und trinken im hygienemuseum – oder “free me”

ich war vor zwei tagen im rahmen eines seminars im hygienemuseum (dresden). hier nun einer von vielen kritikpunkten, die ich an die dauerausstellung des museums habe. während des besuchs der abteilung essen und trinken, „erfährt auch die industrielle Fabrikation von … Weiterlesen