danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

1. Dezember 2008
von danilola
1 Kommentar

schrecklich nette bibliothek : al bundy und bud bundy unterwegs in bibliotheken

in zwei zusammenschnitten aus der serie „eine schrecklich nette familie“ begeben sich al bundy in seine schulbibliothek und bud bundy in die universitätsbibliothek. filme ab: reise in die vergangenheit aus der 3. staffel der serie: buds fehlgriff aus der 10. … Weiterlesen

10. November 2008
von danilola
1 Kommentar

zwischen supermann, weißer hai und star wars – danke an john williams

ihr kennt sicherlich einige der filmmusiken, die aus der feder des komponisten john williams stammen. als dank für die kompositionen für star wars, der weiße hai, supermann, harry potter und die vielen anderen filmmusiken erstellte apprenticeA (corey steven vidal) ein … Weiterlesen

8. Oktober 2008
von danilola
5 Kommentare

soundtrack zur finanzkrise 2 – 1.000.000.000.000 € peanuts

die banken-, wirtschafts-, oder finanzkrise ist noch nicht überstanden. der dax schließt im minus und bei bbc news gehen alle grafiken zur finanzkrise zackig nach unten. angela merkel stellt fest: Das Vertrauen – die wichtigste Währung der Finanzmärkte – ist … Weiterlesen

4. Oktober 2008
von danilola
1 Kommentar

punks not dead – young@heart als lebender beweis

ich habe gerade der musikempfehlung von text&blog folgend ein wenig in youtube gestöbert. und ich habe dabei wieder einmal einen chor gefunden, den ich allen empfehlen kann. dieses mal nicht nur ein ohrenschmaus für die punks und rocker_innen und natürlich … Weiterlesen

11. September 2008
von danilola
3 Kommentare

paper plane – das neue album von scala & kolacny brothers gibt es zum freien download

das neuste album „paper plane“ des belgischen chors scala & kolacny brothers ist, wie ich gerade im newsletter des chors erfahren habe, am 11.09. veröffentlicht worden. das neue und gute bei dieser veröffentlichung ist, dass die lieder zum freien download … Weiterlesen

30. August 2008
von danilola
4 Kommentare

berlin lacht! am kudamm – drei berichte und fotos

wie in jedem jahr besuchten wir gestern das internationale straßentheater festival „berlin lacht„. das festival findet in diesem jahr nicht nur am mariannenplatz statt, sondern bringt die berliner_innen auch am alex, am kudamm und im mauerpark mit einem abwechslungreichem programm … Weiterlesen

17. August 2008
von danilola
6 Kommentare

wer tanzt den „bibliothekar“? – die suche nach einer technofigur

dafür, dass bibliothekar_innen tanzen können, gibt es viele beweise: doch – ich habe scheinbar in meinen vielen (länger zurück liegenden) tanzstunden nicht richtig aufgepasst. ein aktueller bericht über das pulsarfestival in teschendorf stellt mich vor eine schwierige tanzfrage. gunter schreibt … Weiterlesen

20. Juli 2008
von danilola
1 Kommentar

pigor fordert „nieder mit i.t.“ – blogeintrag für einen freund

pigor, eichhorn und ulf fordern „rache für die gebrochenen versprechen der i.t.“ ich widme diesen eintrag einem freund (j.v.), der es vielleicht nie lesen wird. hier noch zwei textbeispiele, die sicherlich auch für bibliothekar_innen von besonderer bedeutung sein können. den … Weiterlesen

18. Juli 2008
von danilola
Keine Kommentare

bäuerinnendrag und schweigender trotz : zum vampirischen crossdressing bei claude cahun

am mittwoch hielt katja von helldorf im rahmen der vorträge zu abschlussarbeiten in den gender studies einen vortrag zur diplomarbeit „schweigender trotz : wege zu claude cahuns fotografie“. neben dem assoziativen zugang zum thema hat mich beim vortrag der spielerisch/künstlerische … Weiterlesen

3. Juni 2008
von danilola
Keine Kommentare

was heißt hier gender?

nach dem ich heute auf den bibliothekstagen von patrick gelernt habe, „das Metadaten Spass machen“. lernte ich gerade auf einem roten sofa sitzend die volltextdatenbank zeno kennen. meine erste recherche zum testen führte ich mit der suche nach dem begriff … Weiterlesen