danilolablog

unterstützt das archiv frau und musik!

| Keine Kommentare

das archiv frau und musik braucht eure unterstützung!

logo archivseit 34 jahren sammelt das archiv frau und musik

„Kompositionen und sonstigen künstlerischen Nachlässen musikschaffender Frauen […], Sekundärliteratur, Hochschulschriften, Presseveröffentlichungen sowie graue Literatur, wie zum Beispiel Konzertprogramme […]. Zahlreiche Tonträger veröffentlichter Werke, Mitschnitte von Rundfunksendungen oder private Aufnahmen von Konzerten finden im Archiv ihren festen Platz [sowie] Video- und DVD-Aufzeichnungen“.

die existenz der einzigartige einrichtung wird gerade durch massive kürzungen der stadt frankfurt am main bedroht.

„In den letzten Jahren wurde das Archiv zu annähernd gleichen Teilen vom Land Hessen und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt finanziert. Inzwischen hat die Stadt Frankfurt jedoch angekündigt, ab 2014 das Archiv Frau und Musik nicht mehr finanziell zu unterstützen. Nach Klärungsgesprächen mit der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen hat zwar das Land zugesagt, das Archiv auch 2014 mit seinem Anteil zu finanzieren, doch die Stadt Frankfurt bleibt hart – hier droht die Streichung aller bisherigen Gelder.“

die mitarbeiter_innen des archivs bitten um eure unterstützung. bitte unterschreibt die onlinepetition und fordert den erhalt des archivs.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.