danilolablog

unterwegs für öffentliche bibliotheken

zur geschichte eines pelzmantels – furcoat von tes dekker

| 4 Kommentare

vegan karlsruhe weist in einem blogeintrag auf das wunderbare video „furcoat“ von tes dekker hin. ganz großes kino zu einem wichtigen thema – unbedingt ansehen:

4 Kommentare

  1. hui ist der film traurig… danke für den post!

    • oh ja der animationsflm ist traurig und aufrüttelnd und kommt dabei ganz ohne blut aus und bringt trotzdem die furchtbare ausbeutung von tieren, die als sachen und produktionsmittel genutzt werden, auf den punkt. großartige arbeit.

  2. Menschen gehören ausgestorben! Verdammt! So traurig!

  3. Pingback: Macht doch nich so’nen Scheiß! « Dianas Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.